Für jede Gemeinde ein wichtiger Schritt zur Werterhaltung der historischen Dokumente

Fachgerechte Behandlung und Digitalisierung der wertvollen Unikate. Die grosse gesellschaftliche und kulturelle Bedeutung der Fotografie ist unbestritten.

 

Fehlerkorrektur dank ausgezeichneter Software: Kratzer, Staub, Farbfehler sind häufig nicht wegzudenken bei alten Fotos und Dias. Hier unterstützt richtig angewandte Software

 

Übernahme, Identifizierung, Klassifizierung, Kennzeichnung und Bewertung. Damit das kulturelle Gedächtnis nicht verloren geht oder vergessen wird, sind die verschiedenen Prozesse eingespielt und aus einer Hand. Erhaltungsmassnahmen und Speicherung durch etablierte Komponenten.

 

Finden statt Suchen: Schlagörter (Ort, Zeit, Fotograf, Copyright, Beschreibung) ermöglichen das schnelle wiederfinden der Bilddokumente und geben dem Bild auch nachhaltigen historischen Wert

Referenzen für GemeindeBildarchive